Wülflingerstrasse 313 CH- 8408 Winterthur, Schweiz
Mon - Fr : 8.00 - 18.00 +41 52 502 34 47

Blog

TimeWaver Home, Animal Edition

TimeWaver HOME:

Animal Edition

Der beste Freund des Menschen ist im Alltag einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Neben schädlichen Umwelteinflüssen können Parasiten, Krankheiten und Alterserscheinungen die Lebensfreude ihres Tieres einschränken. Das neue Animal-Modul für den TimeWaver Home ermöglicht es Ihnen, Ihrem Tier – ob Pferd, Hund, Katze oder Kleintier – eine einfache und ganzheitliche Behandlung zu ermöglichen.
TimeWaver Home: Animal-Modul

Ganzheitliche Gesundheit

Natürlich Balance

Bessere Leistung

 

Die Sprache der Zelle

Wenn Frequenzen die Sprache sind, mit der auf Zellebene kommuniziert wird, können viele Krankheiten mit den entsprechenden Frequenzen behandelt werden. Grundlage dieser Theorie ist, dass bestimmte Frequenzen Krankheitsbilder systematisch zugeordnet werden können. Die Frequenztherapie greift direkt an der Gesundung der Zelle an. Die Zellforscher Dr. Robert O. Becker und Dr. Björn Nordenström (ehemaliqer Chairman der Nobelpreis- Kommission) haben herausgefunden, dass durch ein Absinken der Zellmembranspannung fast alle chronischen und akuten Krankheiten entstehen können. Nach ihrem Modell ist der Mensch nur so gesund wie die Gesundheit seiner Zellen und ihre Fähigkeit, miteinander zu kommunizieren.

 

Unterstützung der Zelle

Das Wissen und die Erfahrung, welche Frequenzen angewendet werden können, ist massgeblich in die Entwicklung des TimeWaver HOME-Systems eingeflossen. Es soll zur Unterstützung des zellulären Milieus und der Zellmembranspannung eingesetzt werden. So sollen Stoffwechsel und Zellteilung angeregt werden, um die ATP-Synthese, also die Energieproduktion der Zellen, und die Proteinsynthese, den Aufbau der Grundbausteine des Körpers, zu stärken.

 

Das TimeWaver HOME: Animal-Modul

Der beste Freund des Menschen ist im Alltag einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Neben schädlichen Umwelteinflüssen können Parasiten, Krankheiten und Alterserscheinungen die Lebensfreude ihres Tieres einschränken. Das neue Animal-Modul für den TimeWaver HOME ermöglicht es Ihnen, Ihrem Tier – ob Pferd, Hund, Katze oder Kleintier – eine einfache und ganzheitliche Behandlung zu ermöglichen.

Aus den insgesamt 49 Programmen können Sie neben allgemeinen Anwendungen zur Förderung des Wohlbefindens aus vielen speziellen Programmen wählen, mit denen sich die Behandlung spezifischer Erkrankungen unterstützen lässt.

Gerade bei Pferden bestehen oft besondere Belastungen beim Training und Wettkampf. Sie können den TimeWaver Home mit dem Animal-Modul gezielt zwischen den Trainingsphasen verwenden, um so unnötigen Stress zu reduzieren und eine natürliche Balance zwischen Anstrengung und Ruhephase zu ermöglichen.

 

TimeWaver HOME: Mobil und kompakt

Das TimeWaver HOME-System ist ein kompaktes Behandlungssystem zur individuellen Frequenztherapie. Obwohl es so vielseitig und leistungsfähig ist, kann es mit seinen «nur» drei Knöpfen von jedermann ganz einfach bedient werden. Mit den robusten Schwammelektroden oder der Bifilarspule aus dem Zubehörpaket lässt sich der TimeWaver HOME problemlos im Stall, auf der Koppel oder in der Nähe des Tieres verwenden.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen sowie das Zellmembranspannungsmodell nach Dr. Robert O. Becker und Dr. Björn Nordenstrom aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

 

Die 49 Programme des neuen TimeWaver Home Animal-Modul beinhalten:

 

Tiere allgemein:

Viren & Bakterien –  Augen – Entspannung – Unruhe – Ausleitung – Gelenke – Herz-Kreislauf – Hormonhaushalt – Bewegungsapparat – Nervensystem – Prä- & Post-OP – Wunden – Vitalität – Zecken & Stiche – Zähne – Allergien – Haut & Fell

Pferde:

Arteritis – Cushing-Syndrom – Druse – Hufe & Fellwechsel – Hufrehe – Atmungsorgane – Kolik – Kreuzverschlag – Lähmungen – Sommerekzem – Spezielle Parasiten – Infektionskrankheiten – Stoffwechselstörungen

Hunde:

Atemsystem – Epilepsie – Gelenke – Herz-Kreislauf-System – Hüfte – Nieren – Ohren – Infektionskrankheiten – Spezielle Parasiten – Verdauungsorgane – Wirbelsäule

 

Katzen:

Autoimmunerkrankungen – Diabetes – Husten – Nieren – Schnupfen – Infektionskrankheiten – Spezielle Parasiten – Verdauungsorgane

Share this post

Schreibe einen Kommentar