Rietbachstrasse 2 8354 Hofstetten ZH, Schweiz
Mon - Fr : 8.00 - 18.00 +41 52 502 34 47

Blog

«Wave to Day» – Ausgabe Juni 2018

«Wave to Day» – Ausgabe Juni 2018

Der Sommer hat begonnen und bald scheint die Schweiz wieder lehr zu sein, da viele sich für neue Abenteuer ins Ausland begeben. Die Strassen werden besser befahrbar und die Zurückgebliebenen geniessen ihre Zeit mit mehr Ruhe und in unserem schönen „Schwiizer Ländle“.

 

Parallel bewegt die Welt nicht nur politische Ereignissen sondern viel mehr auch den grössten Sportanlass welche alle 4 Jahre ausgetragen wird. Die Fussball-Weltmeisterschaft! Die Gelegenheit über Nationen, war es oder war es doch nicht, die verschiedenen Charakteren zu lamentieren und sich bei hoffentlich friedlichen Outdoor-Anlässen zu treffen und die Viel-Völker-Veranstaltung zu feiern.

Mich selbst bewegt in dieser Zeit viel mehr die täglichen Botschaften, welche Sie zu mir tragen und ich Ihnen für Transformation, neues Bewusstsein, Begleitungen und Behandlungen zur Seite stehen darf. So auch immer noch die vielen Menschen, welche in Ihrer Kindheit nicht gehört, verstossen, in zerrütteten Familien aufgewachsen und so mir vielen misständlichen Verhaltensprogrammen zu Überlebenszwecken ausgestattet wurden. Den Mut zu finden diese fallen zu lassen und neue Verhaltensweisen Raum zu geben, fällt ihnen oft schwer, da sie täglich durch unserer gelebten Strukturen daran erinnert werden, was passieren könnten, wenn sie sich wieder wehren, erneut für sich einstehen oder einfach sagen was sie denken. Es immer noch nicht erwünscht sich SELBST zu sein!

Warum denn eigentlich nicht? Wem dient denn dieses Verhalten? Ich denke, dass es vielen von uns bewusst ist, dass gerade dies uns vor immer wieder vorkommenden Schwierigkeiten im Alltag, den Beziehungen und im Beruf stellt. Also genau die Dinge, welche wir von Grunde her am liebsten harmonisch, liebevoll und erfolgreich sehen und erleben möchten. Also warum denn nicht in diese Richtung stossen? Achtsamkeit und liebevollen und ehrlichen Umgang miteinander zu pflegen und hegen und schlussendlich zu unserem kulturellen Gut reifen zu lassen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen tollen Sommer mit vielen guten Gedanken und liebevollen Begegnungen.

Herzlichst
Ihr Daniel Schwander

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen